Schule in Lerngruppen / Lockdown 17.11. bis 4.12. 2020

Wir haben Jute – Filzbilder gestaltet, Sterne gebastelt, Geschichten geschrieben, Mathe gemacht, waren im Turnsaal und beim ersten Schnee in Wien sogar auf unserem Rodelhügel im Garten rodeln. Ich war froh, auch im Lockdown an der Schule in unserer Klasse in kleineren Betreuungsgruppen mit manchen Kindern sein zu dürfen. Gestern waren das erste Mal wieder alle gemeinsam da! Was für eine Freude!!!

Kerstin

Weihnachts-Werkstatt, Spieletag, Ferien

An den Tagen vor Weihnachten haben wir zusammen viel gebastelt und noch einen Spieletag gemacht.

Nun haben wir Ferien, die haben wir uns echt verdient! Nach den Ferien sind einige Tage wieder „Lernen zu Hause“ oder Betreuung in der Schule. Wir hoffen, dass wir alle bald wieder zusammen arbeiten, lernen und lachen werden!

Superhenne Hanna

Im Lockdown gab es für die 3er und 4er den Auftrag „Superhenne Hanna“ von Felix Mitterer zu lesen und dazu einige Aufträge zu erfüllen. Wir haben uns in den Videokonferenzen immer wieder über das Buch unterhalten und die Kinder haben den Auftrag sehr gut gelöst.

Zurück in der Schule entstanden einige schöne Filzbilder zur Superhenne Hanna in Werken, wir waren Eier einkaufen, haben genau die angebotenen Eier studiert und auch noch Informationen über Hühnerhaltung gelesen. Dann haben auch andere Kinder das Buch ausgeliehen und gelesen.

Fein, dass vielen die Geschichte der Henne Hanna so gut gefallen hat und wir über Tierschutz und artgerechte Tierhaltung sprechen konnten. Hier ein kleiner Einblick in die Arbeiten (Filzbilder, eigene Titelbilder,…):

Zahlenraum 1000: 1000er-Kette und 1 Kilometer

Arno, Samantha, Mert, Angela und Fabia haben sich mit den Zahlen bis 1000 beschäftigt. Sie haben die 1000er-Kette aufgelegt und sind zusammen mit Zoé, Anna und Karim 1000 Meter (m) gegangen. Das ist genau 1 Kilometer (km), den wir auf der Hütteldorfer Straße erkundet haben. Wir haben 15 Minuten für diese 1000m = 1km gebraucht.

Regenstäbe fertig

Im Werken haben die 1er und 2er Regenstäbe gewerkt: Nägel eingeschlagen, befüllt, die Teile zusammengekleistert, bemalt und verziert. Wir haben damit auch Musik gemacht. Sie sind sehr schön geworden! Allen viel Spaß beim „Regen machen“!

Einblicke aus dem Werkraum

Die Kinder, die in der Schule waren, haben mit Andrea und Eva auch im Werkraum gearbeitet. Unsere Regenstäbe sind sehr schön geworden (sie klingen gut!), einige sind jetzt auch fertig. Außerdem werken wir an kleinen Laternen. Paul hat eine spezielle Arbeit gefunden, er räumt und ordnet gerne die Hölzer im Werkraum.

Schulradiotag 2020

Auch heuer gibt es wieder einen Schulradiotag. An diesem Tag senden alle 14 Freien Radios in Österreich Sendungen von Schülerinnen und Schülern. https://o94.at/programm/sendereihen/schulradio

Heuer wird der Schulradiotag von Radio Orange (Wien) organisiert. Eigentlich wollten wir einige Stunden moderieren und eine Live-Sendung machen. Darauf wurde wegen Corona nun nichts.

Aber wir haben eine interessante Sendung vorproduziert. Du kannst sie am Montag, 30.11.2020, um 9:15 auf Radio Orange 94,00 hören.

Unsere Sendung heißt „Geschichten aus der Quarantäne“: unsere Kinder erzählen, wie es ihnen mit dem Lernen daheim geht, was sie so den ganzen Tag zu Hause machen und lesen Geschichten, die sie geschrieben haben, als sie zu Hause bleiben mussten.

Hier kannst du unsere Sendung anhören: https://cba.fro.at/ondemand?series_id=474171&mode=compact

Wenn du unsere Sendung gehört hast und eine Nachricht für uns hast, schreib uns bitte einen Kommentar zu diesem Artikel! Wir freuen uns 🙂

In der Klasse haben wir uns die Sendung gemeinsam angehört, den Kindern hat sie gefallen und Andrea hat ein Foto gemacht:

Kinder-Solidaritäts-Kette

Wir haben uns heute an der Aktion des ZOOM- Kindermuseums

Wir halten zusammen! – Kindersolidaritätskette

beteiligt. Wir haben Bilder von uns gebastelt, dann ein Foto gemacht und diese Fotos an das Kindermuseum geschickt. Hier findest du das Museum, vielleicht finden wir bald unsere Bilder auf der Website oder im Museum:

https://www.kindermuseum.at/wir_halten_zusammen

Einige Bilder hängen nun bei uns am Gang: