Sprachenprojekt und Elternbesuche

Wir machen heuer ein Sprachenprojekt. Davon haben wir schon viel gesprochen (Sprachen-in-unserer-Klasse, Radiobande: Sprachen-in-unserer-Klasse).

Wir haben die Eltern der Kinder, die auch andere Sprachen sprechen zu uns in die Klasse eingeladen. Viele sind gekommen und haben von den Ländern erzählt, uns Wörter beigebracht, mit uns gekocht oder etwas zu essen mitgebracht.
Vielen herzlichen Dank an alle Eltern, die Zeit hatten und zu besuchen!!

Anita brachte ihre Tante und ihre Mama mit, sie erzählten von Serbien.

dscn1764

Vojins Papa erzählte von Kroatien und kochte mit allen Kindern  kroatische „Fritule“.

Jeevans Mama, Papa und kleine Schwester erzählten vom Leben in Indien, sie hatten sogar Indische Kleidung mitgebracht.

Moritz Mama brachte viele Fotos aus der Zeit als Moritz Familie in den USA lebte, sie erzählten vom Leben dort.

dscn1927

Zoe, ihr Papa und ihre Mama erzählten von Ungarn; weil gerade Nikolo war, gab es eine besondere Nikolo-Torte und viele Geschichten über Weihnachten und Advent in Ungarn.

Plamen und sein Papa berichteten von Bulgarien; es gab Wasser aus Bulgarien zu trinken und die Musik und Tänze haben vielen Kindern besonders gefallen.

Olivia, ihr Papa und ihre Mama erzählten von Schweden, wo sie letztes Jahr lebten.

Kristians Mama erzählte von Bosnien-Herzegowina, sie schrieb alle Namen unserer Kinder in Kyrillisch auf (diese Schrift lernen die Schulkinder in Bosnien).

Vielen Dank!! Es ist ein tolles Projekt mit euch geworden!

Advertisements